Newsletters 2021

 

 

Antibiotika und Paratyphus

 
Antibiotika und Paratyphus
Bereits in den 1990er Jahren war klar, dass der übermäßige Einsatz von Antibiotika das Risiko birgt, dass die Bakterien, gegen die sie kämpfen sollten, diesen Wirkstoffen zunehmend widerstehen. Alte Gewohnheiten sind schwer zu ändern, daher wurde in diesen Jahren sehr wenig unternommen, um den Einsatz von Antibiotika einzuschränken. Viele Ärzte und im Taubensport auch die Züchter hatten Angst, den Einsatz von Antibiotika stark zu reduzieren, weil sie befürchteten, dass Tauben mit viel mehr Krankheiten fertig werden müssten. In jenen Tagen war es sehr üblich, den Tauben vorbeugende Behandlungen zu geben, obwohl sie keine Krankheitssymptome zeigten.

 

doctor holding syringe close up 23 2148755631

Weitherlesen